Saisonabschluss: FP-Mannschaft souverän Bezirksmeister

Vonadmin

Saisonabschluss: FP-Mannschaft souverän Bezirksmeister

Mit 20:0 Punkten schloss die erste Mannschaft in der Freien Partie ihre Liga-Spiele ab und wurde damit Bezirksmeister vor Erlangen. Auch im letzten Spiel am vergangenen Samstag zeigte Vojtech Ruzicka seien Extra-Klasse im Bezirk gegen Bamberg, indem er Heinz Hader zwei mal klar besiegte. Einen großen Anteil am Meistertitel hatte auch Gerhard Döpfert, der Stephan Schmidt im ersten Spiel mit 150 Punkten in 10 Aufnahmen keine Chance ließ. Sahin Hündür, der mit seinen guten Amerika-Serien eine sehr stabile Leistung über die gesamte Saison bot, machte den Erfolg als dritter Spieler perfekt. Auch die zweite Mannschaft schnitt mit 22:2 Punkten als Sieger der Liga B sehr gut ab.

Bei den Dreiband-Spielern lief dagegen die Saison nicht so rosig: die erste Mannschaft schaffte als Vorletzter den Klassenerhalt in der Oberliga, den Titel verteidigte Kempten erfolgreich. Auch in der Bezirksliga musste die zweite Mannschaft den beiden Regensburger Mannschaften Platz eins und zwei überlassen. Nur Erlangen und unsere dritte Mannschaft rangierten noch dahinter. Da die zweite Mannschaft von Landau auf den Aufstieg, verzichtet, stehen Regensburg 2 und der BSV München 3 als Aufsteiger in die Oberliga fest.

Über den Autor

admin administrator

Schreibe eine Antwort