Drei „Urgesteine“ geehrt

Vonadmin

Drei „Urgesteine“ geehrt

Sie sind selten heutzutage. Fussballer die ausschliesslich für einen Verein gespielt haben.

Seit der Saison 1998/99 spielen v.l.n.r. Sebastian Döll (500 Spiele), Christoph Kronenberg (400 Spiele) und Andy Lissner (600 Spiele) für den SVP.

Geehrt wurden die drei von Stadionsprecher Oliver Leisau, Fussball-Abteilungsleiter Johann Liebert (links) und dem 1. Vorstand Michael G. Helgert.

Über den Autor

admin administrator

Schreibe eine Antwort