Kategorien-Archiv Aktuelles

Vonadmin

Achtung! Trainingsbetrieb eingestellt.

Der Trainings- und Spielbetrieb ist ab sofort bis mind. 30.03. eingestellt! Falls Spiele angesetzt sind, werden wir diese absagen. Wir bitten um euer Verständnis, es geht um unser aller Gesundheit. Wie, und ob es ab April weitergeht, können wir leider noch nicht absehen.

Vonadmin

Scheckübergabe von 2.500 € für den SVP

Großzügige Geste von Martin Ermer. Selbst nach seinem Tod denkt er an „seinen“ SVP. 

Heute kam es zur symbolischen Scheckübergabe an unseren  1. Vorsitzenden Michael G. Helgert, der einen Scheck über 2.500 € von der Stadtspitze entgegennahm.

Martin Ermer hat nicht nur zusammen mit seiner Frau Emilie zu Lebzeiten wirklich Herausragendes für den Sport geleistet, sondern darüber hinaus eine Summe von 120.000 € an die Stadt Fürth aus einer Lebensversicherung vermacht. Aus diesem Topf bekommt der SVP neben vielen anderen Sportvereinen und Organisationen die stattliche Summe von 2.500 €.

Verbunden mit der Aufgabe, auch weiterhin in Zukunft wichtige ehrenamtliche Arbeit, ganz im Sinne von Martin Ermer, zu leisten. 

 

Vonadmin

Wir suchen dich!

Du hast richtig gute Ideen, wie man feiern kann? 

Unsere Idee ist es, einen Festausschuss zu gründen, der dann unsere Feste wie z.B. Sonnwendfeier etc. plant. Hier kannst DU dich dann aktiv in die Organisation dieser Aktivitäten einbringen.

Unser 1. Treffen wird am 11.03.2020 um 18 Uhr im Jugendraum Fussball (1.UG) stattfinden. Neugierig? 

Dann melde Dich bei Liane Siegritz unter der Rufnummer 0172-8634620 oder per Mail an jugend@sportverein-poppenreuth.de.

 

Vonadmin

U15-Juniorinnen gewinnen Hallenturnier beim TSV Altenberg

Am 26. Januar 2020 traten die U15-Juniorinnen des SV Poppenreuth beim Hallenturnier des TSV Altenberg gegen sechs Teams der Region an.

Trotz ungewohnter Hallen-Bedingungen (große Tore, einseitige Bande, fünf Feldspieler), und ohne ihre etatmäßige Torhüterin, fand das Team gut ins Turnier.

Am Ende konnte die U15 ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 11:1 vor der Heimmannschaft aus Altenberg den Turniersieg erringen.“

Vonadmin

Der SVP trauert um Friedrich Heid

Der SV Poppenreuth trauert um sein Ehrenmitglied Friedrich „Fritz“ Heid.

Kurz vor Weihnachten ist unser Ehrenmitglied Friedrich Heid verstorben. Er hat fast 60 Jahre seinem SVP die Treue gehalten und ihn in dieser Zeit immer nach Kräften – auch finanziell –unterstützt. Mit der Überlassung eines Grundstückes durch ihn konnte unser Verein in den 70ziger Jahren aus dem Verkaufserlös den Grundstock für das heutige Vereinsheim legen. Dafür sind wir ihm für immer dankbar.

Bis zuletzt war er immer an den Geschehnissen in „seinem“ SV Poppenreuth interessiert.

Friedrich „Fritz“ Heid wurde im engstem Familienkreis zu Grabe getragen.

Wir werden ihn immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Vonadmin

Der SVP trauert um Martin Ermer

Der SV Fürth-Poppenreuth trauert um sein Ehrenmitglied und früheren 3. Vorsitzenden Martin Ermer.

Er war im SV Poppenreuth lange Zeit sowohl sportlich als Übungsleiter, aber auch in der Vorstandsarbeit eine große Stütze. Er hat den Behinderten- und Vitalsportverein  (BVS) mitbegründet und blieb mit diesem dem SV Poppenreuth weiter verbunden.

Martin Ermer lagen die Kinder und die älteren Menschen am Herzen. Gemeinsam mit seiner Frau Emilie hat er sportlich viel für diese Altersgruppen auf die Beine gestellt. Beide hatten immer ein offenes Ohr für deren Belange. Er hat uns im SVP  auch finanziell großzügig unterstützt – zuletzt bei der Anschaffung des Sportbodens  in der Mehrzweckhalle. Die von Martin Ermer gespendeten Springseile sind jede Woche in den Sportstunden im Einsatz.

Wir werden Ihn wie auch seiner Frau Emilie ein ehrendes Andenken bewahren und uns in der Trauerfeier am Freitag, den 27.12.2019 um 14 Uhr in Veitsbronn von Martin verabschieden.

Seinem Wunsch entsprechend werden wir statt Blumen und Anzeige eine Spende an den Kindergarten Rasselbande im Namen des SV Poppenreuth überweisen. 

Vonadmin

Spieleinteilung 2020 online

Die Würfel sind gefallen. Alle Gruppeneinteilungen sind online!

Hier kommt ihr zu den Mannschaften:

Herren-Mannschaft…..

Herren 40-Mannschaft…..

Herren 50-Mannschaft…..

Vonadmin

Neue Aquafit-Kurse ab Januar 2020

Kosten:

  • 10er-Kurskarten für 92 € (10 Stunden a´45 Minuten)
  • Die Kosten werden evtl. von der Krankenkasse teilweise oder voll erstattet.

Kursleitung: Elke Baier (Telefon vorm. 0911-97 72 315, Mobil 0157-71 95 94 90, Geschäftsstelle Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr Telefon 0911-79 40 908) oder E-Mail