Freundschaftsturnier gegen Siemens

Vonadmin

Freundschaftsturnier gegen Siemens

Nach mehreren Anläufen hat es endlich mit dem Freundschaftsturnier gegen Siemens Erlangen am 11. Juli geklappt.

Die Siemensianer sind in keinem Verband vertreten, so dass ein Kräftemessen mit anderen Vereinen nur auf Basis eines formlosen Vergleichskampf möglich ist. Um auch den Teilnehmern von Siemens eine Siegeschance zu geben, wurde bei leistungsmäßig stark ungleichen Paarungen eine entsprechende Vorgabe gewährt. Siemens trat mit 6 Spielern an, während 8 Vertreter vom SVP am Wettkampf teilnehmen. Im Dreiband wurden 11 Partien gespielt, in den technischen Disziplinen „frei“ und „Cadre“ wurden insgesamt 7 Paarungen angesetzt. Während die Erlanger im Dreiband ihr Leistungsvermögen gut ausspielten, merkte man unseren Leuten die Sommerpause an, so dass im Dreiband die Partien 6:16 verloren gingen. Anders verlief es im Cadre und in der Freien Partie, hier gewann der SVP mit 4:2 und 6:2. Eine Einladung zum Rückspiel in der nächsten Sommerpause 2016 in Erlangen erhielten wir gleich mit, was wir natürlich gerne annahmen.

Über den Autor

admin administrator

Schreibe eine Antwort