Neuigkeiten

Ehrungen

Auf der neuen Terrasse der Pizzeria Rusticana im Sportheim Poppenreuth ehrte (auf dem Bild von links) der 1. Vorstand des SV Poppenreuth Michael Helgert

für 40-jährige Mitgliedschaft Dr. Peter Krug (er spielte über 200 mal in der 1. Mannschaft und über 150 mal in der AH) und Brigitte Portzky (u.a. langjähriger 1. Vorstand). Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Stefan Siegritz geehrt (er spielte über 800 mal in der Privatmannschaft Eichel-Ober, half noch bei der 1./2. Mannschaft und AH aus und trainiert seit mehreren Jahren Jugendmannschaften). Geehrt wurde auch die Billardmannschft (von links Herbert Seel, gleichzeitig Mitglied seit 25 Jahren, Dieter Schenk, Horst Halbig und Roland Siedentopf) die Ihr Ziel den Aufstieg in die 2. Bundesliga im Dreiband schafften. Da aber die anderen Mannschaften mit deutlich besseren finanziellen Mitteln ausgerüstet sind (bei den meisten spielt ein ausländischer Profi) war der Klassenerhalt nicht zu schaffen. Die weiten Auswärtsreisen (z.B. nach Aachen) werden in Poppenreuth von den Spielern selber finanziert.

ehrung